Über 50 Frauen treffen sich zum Thema „Loslassen“ im Schützenhaus Daisendorf

Leben gewinnen durch Loslassen und Raum für Neues schaffen. Innere Gelassenheit trotz äußerer Stürme, Zufriedenheit trotz unerfüllter Wünsche. Zu diesem Thema trafen sich am Donnerstag 13.Oktober mehr als 50 Frauen aus der Umgebung zu einem Abend mit Genuss und Tiefgang. Eingeladen hatte die Evangelische Chrischona-Gemeinde Linzgau-Bodensee zum Nachtcafé spezial. Einem Veranstaltungsformat für Frauen, die es sich so richtig gut gehen lassen und in Gesellschaft zu Lebensthemen inspiriert werden wollen.

Auf dem Programm stand eine Auswahl leckerer, liebevoll- zubereiteter Gerichte vom Team Herrmannsdorfer und ein Vortrag von Claudia Judith Müller individualpsychologische Beraterin und Seelsorgerin. Nach Kalbsguläschle, Maultaschen oder leckerem Salat erzählte Frau Müller eindrucksvoll von ihrer Erfahrung in erster Ehe und wie sie ihren Mann und den damit aufgebauten Lebenstraum loslassen und sich auf eine neue Lebenssituation einstellen musste. Geholfen hat ihr dabei vor allem ihr Halt in Jesus Christus und der Entschluss zu vergeben. Besonders anschaulich erzählte sie auch von negativen Gedankenkreisläufen und wie Gott dazu einlädt, sie mit seiner Hilfe zu durchbrechen und durch positive Muster und vertrauensvolle Beziehungen zu ersetzen. An den angeregten Gesprächen nach dem Vortrag wurde deutlich, sie hatte einigen Frauen aus der Seele gesprochen und den Nagel auf den Kopf getroffen. Heute hat sie als gebürtige Schweizerin in Deutschland Wurzeln geschlagen und lebt mit ihrem jetzigen Mann in der Nähre von Pfullendorf.

Die lebendige und ehrliche Art der Referentin, das professionelle und liebevolle Catering sowie die gute Organisation des Vorbereitungsteams ließen den Abend zu einem vollen Erfolg werden. Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung und sind gespannt auf weitere Inspirationen.

###NEWS###